bfff logo 212x293

Förderverein
Bergfilmfreunde
Tegernsee e.V.

Pünktlich zum 12. Bergfilm-Festival wurden die „Bergfilmfreunde Tegernsee e. V.“ geboren. Der Zweck dieses jungen Vereins ist die ideelle und finanzielle Förderung des Festivals - als alljährlicher Höhepunkt für Berg- und Filmbegeisterte, als international geschätztes Kulturereignis, als spannender Filmwettbewerb, als „der Szenetreff“ in Deutschland.

Mit Ihrer Mitgliedschaft bei den „Bergfilmfreunden“ zeigen Sie über Ihren Besuch hinaus Ihre Verbundenheit mit dem Bergfilm-Festival und stärken damit seine Position in vielerlei Hinsicht und nachhaltig. Ein starker Förderverein ist eine tragende Säule des Festivals und gibt den Organisatoren Rückhalt.

Über 100 Mitarbeiter engagieren sich ehrenamtlich für das Festival. Trotzdem fallen hohe Kosten an, beispielsweise für die Miete der Projektions- und Tonanlagen in den sechs Vorführsälen, für Reisekosten von Juroren und Preisträgern, für die Übersetzung fremdsprachiger Filme und die Bearbeitung mit deutschen Untertiteln, für Programmhefte und Preisgelder. Bisher ist es gelungen, die Kosten mit Hilfe von großzügigen Sponsoren und Stiftungen, öffentlichen Zuschussgebern und Eintrittsgeldern zu decken, aber es war immer ein finanzieller Balanceakt.

Die Mitgliedsbeiträge und zusätzlichen Spenden der „Bergfilmfreunde“ sollen künftig das Festival finanziell absichern und notwendige Verbesserungen ermöglichen, derzeit besonders der Bild- und Tonqualität, um bei den stetig steigenden Standards und Zuschaueransprüchen mithalten zu können und das Festival weiter zu entwickeln.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie Mitglied der „Bergfilmfreunde“ werden. Der Verein ist vom Finanzamt Miesbach als gemeinnützig anerkannt, die Mitgliedsbeiträge und Spenden sind somit für Sie steuerlich absetzbar.


Das Anmeldeformular können Sie hier herunterladen...